Upuaut der für seine guten Kartenobjekte bekannt ist, scheint an einem eigenen Helikopter zu arbeiten.

Vielleicht bekommt die F86, P51  und Mig15 Unterstützung für die 50´s. Hoffentlich wird´s was. 🙂

Sonntag wars mal wieder soweit. Unser Treffen um 16 Uhr lief abwechslungsreich und war eine entspannte Mission.

Diesmal vorrückende Bodenkräfte mit leicht gepanzerter Eskorte auszuschalten war genau die richtige Aufgabe.

Pato,Golfplatz, Erlkönig bei den Startvorbereitungen nach dem Briefing.

Golfplatz und Pato nehmen die Einsatzgruppe unter Beschuss.

Madmax sucht  Bodenziele um sie mit seinen S-8KO Raketen zu füttern.

Es gibt ein neues Update für DCS World 2.
Mehr Infos hier: Newsletter für DCS World 2.0.5

Koop Mission Wipe out war an diesem Sonntag unsere Ziel. Raven, Madmax, Erlkönig , Golfplatz und Pato nahmen daran Teil.
Einsatzziel war es zwei russische Kampfgruppen und Ihre Artillerie Unterstützung aufzuklären und durch Bordwaffen kampfunfähig zu machen.

Golfplatz, Erlkönig und Pato flogen mit Hueys ein, wobei sie von Raven mit seiner Ka50 und Madmax in einer Mi8 schlagkräftig unterstützt wurden.

Die Feindwiderstand in Zone Alpha erwies sich gleich zu Anfangs mit starken Kreuzfeuer der Artillerie und ZSU23 als sehr schwer knackbar.

Madmax und Pato verloren  gleich im ersten Anflug ihren Hubschrauber. Golfplatz, Erlkönig und Raven konnten aber eine beträchtliche Anzahl an Feindfahrzeugen ausschalten. Inkl. der kompletten Luftabwehr.

Leider reichte die Zeit und die Piloten nicht den kompletten Einsatz zu beenden.

Dafür wird das am nächsten Sonntag nachgeholt und die Mission bis dahin optimiert.

Gestern Abend merkte man wieder wenn ein Profi Hand in der Ausbildung anlegt. Golfplatz konnte den Teilnehmern mit seinen Anweisungen treffend und praktisch vermitteln wie professionelles Training aussieht. Mit seinen Einweisungen in Steuerung und auf dem Hoverquadrat konnten wir als Teilnehmer eine Menge lernen und es brachte auch wirklich was. Danke nochmal dafür.

Wer Interesse an einer Modul übergreifenden Koop Mission hat, ist herzlich eingeladen sich im Forum anzumelden und unter Verabredungen seine Wünsche zu äussern.

Bei -17° mit einer inversiven Wetterlage an einem windarmen und schönen Winterspätnachmittag begannen wir heute zu dritt unsere Startvorbereitung.

Das Bodenpersonal versorgte uns fix extern mit Strom da unsere Bordbatterien offensichtlich nicht genug Saft für den Triebwerksstart aufbringen konnten.Allerdings blieb das nicht das einzige technische Problem. Ein überhitztes Triebwerk von Golfplatz und zusätzliches Eis an unseren Triebwerken begleitete uns den gleich zu Anfangs. Unsere Aufgabe: 6 Treibstoffässer an eine Farp südlich im Gebirgszug auf 1000m Höhe abzuliefern. Start, Lastaufnahme und anschliessende Formationsbildung erfolgreich abgeschlossen, trafen wir in der Dämmerung an unserem Ziel ein.

Mit kleinen Schwierigkeiten legten wir die Ladung am Absetzpunkt ab um anschliessend an der Farp zu landen. Nun ..leider sorgte das überhitzte Triebwerk von Golfplatz für einen Ausfall und endete in einem Absturz seiner Maschine. Dennoch mit einem durchgeschwitzten T-Shirt endete der Abend und wir fanden ihn recht gelungen.

DCS Winter Bonus Spectacular
Got a bunch of bonus DCS bonus points to use? Here is your chance! Starting 6 January at 1500 GMT time and lasting until 16 January 2017 at 0900 GMT, you can spend up to 60% of your bonus points on most module from our DCS E-Shop. This is a great way to finally spend this bonus points with a huge discount on our great modules!

Frohes neues Jahr wünschen wir. Hoffentlich ist der Kater nicht allzu groß.
Für 2017 haben wir uns vorgenommen unseren Missionspool für Training und Koop Missionen auszubauen.
Dafür sind wir kräftig dabei bestehende Missionen anzupassen und Vorlagen für Neue zu erstellen.